Kommunalpolitik


Für mich ist die Frage, wie wir miteinander leben, Kinder großziehen und alt werden, die zentrale Frage eines Dorfes. Hier mochte ich mit meiner Arbeit Menschen und Ideen zusammenbringen und unsere Dörfer als Orte gestalten, in denen man aufwachsen und alt werden kann – mit guten Krippen, Kitas, Schulen, Vereine und gemeinsamen Aktionen sowie Wohnkonzepten jenseits des Seniorenheims für das Leben im Alter.

Ich denke dabei an Dorfgemeinschaftshäuser, Treffpunkte im Ort zum Spielen, Klönen, Kaffee trinken und Einkaufen sowie gemeinsames Wohnen für Jung und Alt in alternativen Wohnformen. Jeder soll hier gut leben und sich entwickeln können, zusammen mit anderen Menschen in einem sicheren und schönen Umfeld.

Mitgliedschaften

  • Aufsichtsrat der Theater Lüneburg GmbH
  • Kuratorium der Naturschutzstiftung des Landkreises Lüneburg

Kommunale Mandate und Funktionen

  • Fraktionssprecherin der SPD des Kreistages im Landkreis Lüneburg seit 2016
  • Fraktionssprecherin der SPD des Samtgemeinderates Ilmenau seit 2019
  • Fraktionssprecherin der SPD des Rates der Gemeinde Embsen seit 2021
  • Stellvertretende Bürgermeisterin in Embsen

Mitgliedschaft in Ausschüssen und Gremien

  • Ausschuss für Umwelt, Energie, Bau und Klimaschutz